Sonderausstellung im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Die Ausstellung der Radierungen aus Island war geplant für Mai 2020. Nun darf sie endlich stattfinden. Eine Vernissage ist nicht möglich, jedoch bietet das Museum Führungen an.
Zu sehen sind 33 druckgrafische Werke und ein großformatiges Ölbild. Das umgreifende Thema ist das Polarlicht, mit dem sich Peter Lang im Winter 18/19 auf Island vor Ort auseinandergesetzt hat. Die Bandbreite der Tiefdrucktechniken reicht von Mezzotinti, Aquatinten, Strichätzungen, Pinselätzungen, Aussprengtechniken, Kaltnadel bis zur Punktiermanier, – jedes Motiv in einer Auflage von 15 original Künstlerhandabzügen.

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern 1.7. – 1.11. 2020
de natura: Lichter über Island – Peter Lang

Eine Auswahl: