Große Ausstellung im GAVU Cheb (CZ)

Der Direktor des GAVU Cheb (Galerie výtvarného umění v Chebu) Marcel Fišer hat die Ausstellung selbst kuratiert und einen Text für den neuen Werkkatalog „Peter Lang und das Polarlicht“ verfasst. In der großen Galerie des Museums sind von 15. Januar bis 29. März 2020 Arbeiten aus den beiden Islandaufenthalten des weitgereisten Landschaftsmalers zu sehen. Peter Lang zeigt dort bis zu sechs Meter lange Ölbilder, eine große Skulptur sowie Zeichnungen und Radierungen.

Der Transport derselben in den zweiten Stock des Museums, in dem sich die velká galerie (große Galerie) befindet, war nicht einfach. Entstanden ist eine umfassende Präsentation über beide Islandprojekte: Werke, Film und Fotodokumentation.

GAVU Cheb (Museum der Bildenden Künste, Eger)
15. Januar – 29. März 2020

Foto: Anna Kocourková