Linientreu

Die Künstlergruppe DIE BURG hat Peter Lang vor 14 Jahren schon zu einer Ausstellung eingeladen. Damals zeigte er konkrete Holzschnitte. Diesmal sind Werke, Bildtafeln und Filme aus seinen Malreisen (Norwegen, Ammergebirge, Patagonien, Island) zu sehen. Die Auseinandersetzung mit der Linie erweitert der Künstler mit einer Installation von 166 handgesägten Eichenbohlen in die Dreidimensionalität.

Peter Lang – Linientreu
im Liebenweinturm der Burg, Burghausen
8. April – 1. Mai 2016